Drei ecuadorianische Brüder organisieren den zweiten Wiedervereinigungslauf mit Preisverleihung am 3.10.2020 !

Im OKTOBER 2020:
Samstag, 03.10.2020 von 11-15 Uhr
2. Wiedervereinigungslauf“:
Die drei ecuadorianischen Brüder Roldán veranstalten am Tag der Deutschen Einheit, dem 3. Oktober, den zweiten Wiedervereinigungslauf zwischen Ost- und Westberlin:
“Der 3. Oktober wird auch dieses Jahr zum Test, wie stark unser Wille ist (nämlich sehr stark ; – )!
2020 Jahr ist kein einfaches Jahr für uns alle, aber trotz allen Schwierigkeiten und Einschränkungen wegen COVID-19 wollen wir euch das zweite Jahr in Folge einladen!
Genau wie vor 30 Jahren werden wir wieder die Grenze zwischen den beiden Stadtteilen überwinden – mit einen 10km-Lauf.
Wir starten um 12:00 Uhr beim Meininger HOTEL an der East Side Gallery und enden im Osten der Stadt beim neuen EVOPE Performance Center in der Storkower Str. 105.
Für die Teilnahme gibt es nur drei Voraussetzungen:
• Alle Teilnehmer/innen müssen am Start-Treffpunkt und bei der Siegerehrung eine Maske tragen
• Alle Teilnehmer/innen müssen an dem Tag eine Handuhr tragen
• Männer und Frauen werden jeweils 9 kg (Männer) bzw. 6 kg (Frauen) Gewicht während dem Lauf tragen – egal wie! Gewichtswesten, Rucksäcke, Taschen, Medizinbälle, etc. – alles ist erlaubt!
Das Event beginnt mit einen Athleten Briefing am Meininger HOTEL um 11 Uhr.
Um 11:45 Uhr wird es einen gemeinsamen Warm up geben und genau um 12 Uhr ist der Startschuss für den Lauf. Abgerundet wird das Event mit einem entspannten Get Together und der Siegerehrung. Es wird der erste Mann und die erste Frau prämiert. Die Startgebühr beträgt 20 Euro.
Gebt diese Info gerne an eure Bekannte weiter und lasst uns in Berlin noch mehr zusammenwachsen! Ihr könnt euch für den Lauf direkt bei uns anmelden unter david@evope.com. Alle weiteren Fragen klären wir dann gerne mit euch! Wir freuen uns auf eure Rückmeldung.”